Über Yorbay

Willkommen bei Yorbay.de Online Shop.
Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Tierbedarf, Kinderwelt, Outdoor&Sport, Haus, Garten, Modern&Beauty und viel mehr. Attraktive Angebote und Produkt-Neuheiten werden Ihnen übersichtlich präsentiert, so dass Sie bequem Ihren Lieblings-Produkte bestellen können.
Ihre Anforderungen und Wünsche stehen jederzeit an unserer erster Stelle. Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Ihre Bestellung, Lieferung oder den Webshop. Anfragen werden für gewöhnlich binnen 1 bis 2 Werktagen beantwortet.
Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß und freuen auf Sie!

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter
https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE
Unsere E-Mail lautet: kundenservice@yorbay.de

Impressum

Yorbay eBusiness GmbH
Industriestraße 114
21107 Hamburg (Deutschland)
                                             
Geschäftsführer: Herr Weizeng Xu
Amtsgericht Hamburg HRB 122905
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 283478018
BattG-Reg.-Nr: 21006729
WEEE-Registrierungsnummer: DE 77658794

E-Mail:  kundenservice@yorbay.de
Telefon +49 (0) 40-32081655
Fax: +49 (0) 40 756632727
 

Hinweise zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten

Das Zeichen „durchgestrichene Abfalltonne“        WEEE Logo

  • bedeutet, dass Elektro- und Elektronikgeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen. Das „neue Elektrogesetz” (Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten vom 20. Oktober 2015), welches nach einer Übergangszeit ab dem 25. Juli 2016 gilt soll die abfallrechtliche Produktverantwortung der Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten umsetzen. Die Verbraucherinnen und Verbraucher sind verpflichtet, ihre ausrangierten Elektro- und Elektronikgeräte separat vom Hausmüll zu entsorgen. Hierzu können diese durch die Verbraucherinnen und Verbraucher kostenlos bei den kommunalen Sammelstellen (Wertstoffhof) abgeben werden. Alternativ können sie ein Rücknahmesystem der Hersteller oder Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten nutzen.
 
Alternativ können paketversandfähige Altgeräte aus privaten Haushalten darüber hinaus aber zum Rückversand an uns aufgeben werden. Hierzu stellen wir Ihnen kostenfrei ein Rücksendeetikett zur Verfügung, welches Sie telefonisch unter +49 (0) 40-32081655 oder per E-Mail unter kundenservice@yorbay.de anfordern können; die Rücksendekosten übernehmen wir.
 
Achten Sie dabei auf eine ordnungsgemäße Versandverpackung, so dass ein Zerbrechen möglichst vermieden wird und eine mechanische Verdichtung oder Bruch ausgeschlossen werden kann. Nicht paketversandfähige Altgeräte aus privaten Haushalten holen wir kostenfrei ab. Eine Abholung können Sie telefonisch unter +49 (0) 40-32081655 oder per 
E-Mail unter kundenservice@yorbay.de beauftragen.
 
Bitte beachten Sie, dass wir zur Rücknahme von Altgeräten mit einer Kantenlänge von über 25cm nur verpflichtet sind, wenn Sie bei uns ein Produkt der gleichen Geräteart erwerben, das im Wesentlichen die gleichen Funktionen erfüllt. Die Annahme von Altgeräten darf abgelehnt werden, wenn aufgrund einer Verunreinigung eine Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit von Menschen besteht. Für die Löschung personenbezogener Daten haben Sie eigenverantwortlich vor der Abholung oder dem Versand Sorge zu tragen. Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind haben Sie vor der Abgabe zu entfernen.
 

Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:
 
Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben unentgeltlich an
yorbay eBusiness GmbH
Industriestraße 114
21107 Hamburg (Deutschland)
zurückgeben. Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:
 
Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.
 
Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.
 
Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Vertragsbedingungen für Kaufverträge über den Online Shop „yorbay“ zwischen der Yorbay eBusiness GmbH, Industriestraße 114, 21107 Hamburg (Deutschland), vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Weizeng Xu, Telefon +49 (0) 40-32081655, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter der HRB 122905, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 283478018 (nachfolgend "Anbieter") und den Kunden der yorbay eBusiness GmbH als Betreiberin des Online-Shops „yorbay“ (nachfolgend " Kunden").

§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1.1  Das Warenangebot in dem Online-Shop "yorbay" richtet sich ausschließlich an Kunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
 
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden oder Dritter erkennt der Anbieter nicht an, es sei denn, der Anbieter hat deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
 
1.2  Das Angebot des Anbieters richtet sich ausschließlich an Verbraucher, also jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).
 
1.3  Der Kunde kann die derzeitigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website www.yorbay.de unter der Über uns -- AGB abrufen und ausdrucken.

§ 2 Vertragsschluss

2.1   Die Warenpräsentation im Online-Shop des Anbieters mit der Bezeichnung „yorbay“ stellt keinen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung an Interessenten, im Online-Shop „yorbay“ Waren zu bestellen.

2.2   Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte (hier die nähere Bezeichnung der auf yorbay angebotenen Produkte und Waren) auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ und so in einem Warenkorb sammeln. Alle Artikel, die der Kunde im Warenkorb abgelegt hat kann er einsehen, wenn er auf "Warenkorb" klickt. In der Rubrik „Warenkorb“ kann der Kunde auch Artikel löschen oder die Anzahl der Artikel ändern. Wenn der Kunde die Artikel aus seinem Warenkorb kaufen möchte, klickt er auf "zur Kasse". Damit gelangt der Kunde zum Bestellvorgang.

Im Bestellvorgang gibt der Kunde zunächst seine Rechnungsanschrift sowie Wohnanschrift und die von ihm gewünschte Zahlungsart und dazugehörige Zahlungsdaten ein.

Bevor der Kunde seine Bestellung absendet erhält er auf der Kontrollseite einen Überblick über alle Daten seiner geplanten Bestellungen (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkte, Preise, Mengen, Zahlungsart). Auf der Kontrollseite wird der Kunde auch aufgefordert, die Richtigkeit seiner Angaben zu bestätigen. Auch hier kann der Kunde seine Bestelldaten korrigieren bzw. ändern oder den Bestellvorgang ganz abbrechen.

Über den Button „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag (§ 145 BGB) zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab.

Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Allgemeinen Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages über die von ihm ausgewählten Produkte und Waren aufgenommen hat.

2.3   Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals detailliert aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ für sich auch ausdrucken kann.

Die automatische Empfangsbestätigung des Anbieters dokumentiert aber lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags durch den Anbieter dar.

2.4   Der Kaufvertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Anbieter zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung) an den Kunden versandt wird. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, diesen Allgemeinen Vertragsbedingungen und der Auftragsbestätigung) dem Kunden vom Anbieter auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes vom Anbieter gespeichert.

2.5   Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache; dementsprechend ist auch die Vertragssprache Deutsch.

 

§ 3 Lieferung, Warenverfügbarkeit

3.1   Die vom Anbieter angegebenen Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt der Auftragsbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt (außer beim Rechnungskauf). Sofern für die jeweilige Ware im Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist beträgt die Lieferzeit normalerweise 3 (drei) Werktage in Deutschland und 3-7 (drei bis sieben) Werktage nach Österreich.

 3.2   Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Anbieter dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall über das nicht lieferbare Produkt dann auch nicht zustande.

 3.3   Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen; eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden hat er dann unverzüglich zu erstatten.

Das gesetzliche Widerrufsrecht des Kunden (siehe § 8 dieser Vertragsbedingungen) wird hiervon nicht berührt.

3.4   Der Anbieter liefert nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in einem der nachfolgenden Länder haben und dort eine

Lieferadresse angeben können:
  • Deutschland
  • Österreich
  • Luxemburg

 

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

 

§ 5 Preise und Versandkosten

5.1   Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

5.2   Die Höhe der Versandkosten wird dem Kunden im Bestellformular angegeben. Die Versandkosten sind vom Kunden zu tragen, sofern nichts anderes angegeben wird. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands bei einem Bestellwert unter 29,99EUR 4,90EUR pro Bestellung. Ab einem Warenbestellwert von 29,99 EUR liefert der Anbieter innerhalb Deutschlandsan den Kunden versandkostenfrei. Die Versandkosten von Lieferung nach Österreich und Luxemburg sind abhänggig von dem Gewicht der Sendung.

5.3   Der Versand der Ware erfolgt per DHL und GSL. Das Versandrisiko trägt der Anbieter, wenn der Kunde Verbraucher ist.

5.4   Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

5.5   Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

 

§ 6 Zahlungsmodalitäten

6.1   Der Kunde kann die Zahlung des vereinbarten Kaufpreises per Vorkasse (Überweisung), Sofortüberweisung oder per Paypal vornehmen. Der Anbieter behält sich allerdings vor, dem Kunden für die erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten, beispielweise zur Absicherung des Kreditrisikos. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

6.2   Der Kunde kann die in seinem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit in eine andere mögliche Zahlungsart ändern.

6.3   Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Zahlungstermins in Verzug. In diesem Fall hat er dem Anbieter Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.

6.4   Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Anbieter nicht aus.

6.5   Der Kunde hat gegebenenfalls die infolge einer nichtausgeführten Zahlung beispielsweise im Fall der mangelnden Kontodeckung oder aufgrund der von ihm unrichtig übermittelten Zahlungsdaten entstehenden Kosten zu tragen. Insoweit berechnet der Anbieter - vorbehaltlich der Geltendmachung eines weitergehenden Schadens - hierfür eine Pauschalgebühr in Höhe von 10,00 €. Sofern der Kunde nachweisen, dass ein geringerer oder überhaupt kein Schaden entstanden ist, reduziert sich die Gebühr entsprechend.

 

§ 7 Aufrechnung / Zurückbehaltung

7.1   Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur dann zu, wenn die Gegenforderung des Kunden gegenüber dem Anbieter rechtskräftig festgestellt worden ist oder vom Anbieter nicht bestritten wird.

7.2   Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Gegenforderung des Anbieters auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 8 Widerrufsbelehrung

(1) Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das der Anbieter nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert. Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht sind in Absatz 2 geregelt. In Absatz 3 befindet sich ein Muster-Widerrufsformular, dass der Kunde aber nicht unbedingt für die Ausübung des Widerrufes nutzen muss.

 
Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der yorbay eBusiness GmbH , Industriestraße 114, 21107 Hamburg (Deutschland), Telefon: +49 (0) 40/32081655, Fax: +49 (0) 40 756632727, E-Mail: kundenservice@yorbay.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware 
wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei
 

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 14 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

(3) Über das Muster-Widerrufsformular informiert der Anbieter nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

Muster- Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück (Sie können ein entsprechendes Formular auch downloaden als PDF-Dokument oder als WORD-Dokument)
 
An
yorbay eBusiness GmbH
Industriestraße 114
21107 Hamburg (Deutschland)
Fax: +49 (0) 40 756632727
E-Mail: kundenservice@yorbay.de
 
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

Bestellt am:...............................................
erhalten am:....................................................
Ihr Name:
.................................................................................................................
Ihre Kundennummer:
.................................................................................................................
Ihre Anschrift (möglichst mit Telefon und E-Mail Adresse):
.................................................................................................................
Auflistung der Waren, deren Kauf widerrufen wird:
.................................................................................................................
.................................................................................................................
Datum: ..........................
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
_________________________
(*) Unzutreffendes streichen

 

§ 9 Transportschäden

9.1   Werden Waren mit offenen ersichtlichen Transportschäden angeliefert sollte der Kunde diese Mängel bitte sofort bei dem Zusteller den und parallel umgehend Kontakt zum Anbieter aufnehmen.

9.2   Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme durch den Anbieter hat für seine gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen den Frieden Anzeige bzw. Mitteilung hilft dem Anbieter allerdings, seine eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

§ 10 Sachmängelgewährleistung, Garantie

10.1   Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich die Gewährleistungsansprüche des Anbieters nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere den §§ 434 ff. BGB.

10.2   Eine zusätzliche Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

10.3   Bei Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB beträgt die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche bei gebrauchten Sachen - abweichend von den gesetzlichen Bestimmungen- ein Jahr. Diese Beschränkung gilt nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) sowie für Ansprüche aufgrund von sonstigen Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

10.4   Im Übrigen gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen

 

§ 11 Haftung

11.1  der Anbieter haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Anbieter bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen.
 
11.2 bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Anbieter nur im Fall der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen durfte (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zu Gunsten der Erfüllungsgehilfen des Anbieters sowie seiner gesetzlichen Vertreter, sofern der Kunde Ansprüche direkt gegen letztgenannte Personenkreise geltend macht.
 
11.3 Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 12 Schlussbestimmungen

12.1 Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (Convention on Contracts for the International Sale of Goods, „CISG“) Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.
 
12.2 Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.
 
12.3 Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Anbieterkennzeichnung:

Yorbay eBusiness GmbH, Industriestraße 114, 21107 Hamburg (Deutschland), vertreten durch Herrn Xu, Weizeng, Telefon +49 (0) 40-32081655, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter der HRB 122905, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 283478018.

Verantwortlich für dieses Internetangebot:

Yorbay eBusiness GmbH, Industriestraße 114, 21107 Hamburg (Deutschland), vertreten durch Herrn Xu, Weizeng, Telefon +49 (0) 40-32081655, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter der HRB 122905, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 283478018.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Datenschutz

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenenDaten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sindzur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit beiden nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird."Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürlichePerson beziehen.

 

Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedemZugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten(Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datumund Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienenausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseresAngebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

 

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars
Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse,Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweckder Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein.Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit deraufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wirnur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehendenVerarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

 

Kundenkonto
Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenUmfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklungzu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Siekönnen Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit deraufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wirdanschließend gelöscht.

 

Datenerhebung bei Verfassung eines Kommentars
Bei der Kommentierung eines Artikels oder eines Beitrages erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name,E-Mail-Adresse, Kommentartext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Verarbeitung dientdem Zweck, eine Kommentierung zu ermöglichen und Kommentare anzuzeigen. Mit Absenden des Kommentarswilligen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1)lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen,ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührtwird. Ihre personenbezogenen Daten werden anschließend gelöscht.Bei Veröffentlichung Ihres Kommentars wird nur der von Ihnen angegebene Name veröffentlicht.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen
Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung undAbwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten istfür den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossenwerden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung einesVertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgtnicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung desVertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitungbedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind diesbeispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister,Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, IT-Dienstleister undDropshipping Händler. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang derDatenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

 

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezweckezum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlagedes Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass dieRechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie könnendazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung anuns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.Ihre Daten werden dabei an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitungweitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.Ihre Daten werden an ein Drittland übermittelt, für welches ein Angemessenheitsbeschluss der EuropäischenKommission vorhanden ist.

 

Weitergabe der E-Mail-Adresse an Versandunternehmen zur Information über den Versandstatus
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Vertragsabwicklung an das Transportunternehmen weiter, sofernSie dem ausdrücklich im Bestellvorgang zugestimmt haben. Die Weitergabe dient dem Zweck, Sie per E-Mailüber den Versandstatus zu informieren. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mitIhrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns oder das Transportunternehmenwiderrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitungberührt wird.

 

Verwendung von PayPal
Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

 

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vomInternetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf,so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält einecharakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen derWebsite ermöglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver undsicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einemSeitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite könnenohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auchnach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies zu dem Zweck, eine Analyse des Surfverhaltensunserer Seitenbesucher zu ermöglichen.Des Weiteren verwenden wir Cookies zu dem Zweck, Seitenbesucher anschließend auf anderen Webseiten mitgezielter, interessenbezogener Werbung anzusprechen.Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigtenInteresse an den oben genannten Zwecken.Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. EineZuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mitsonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zuwidersprechen.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung vonCookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie dieSpeicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookieskönnen jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nichtsämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsernverwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnenSafari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

 

Nutzung von Google Analytics
Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 AmphitheatreParkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analysedieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenenInformationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitätenzusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundeneDienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von IhremBrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Diedurch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einenServer von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierungaktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder inanderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur inAusnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist einAngemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlagedes Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichtetenGestaltung der Website. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situationergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffenderpersonenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie können dazu die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen IhrerBrowser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nichtsämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können des Weiteren dieErfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IhrerIP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter demfolgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die Erfassung durch Google Analytics geräteübergreifendzu verhindern können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige ErfassungIhrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Gerätendurchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: GoogleAnalytics deaktivieren.Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unterhttps://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Nutzung von LiveZilla
Wir verwenden auf unserer Website das Analysetool der LiveZilla GmbH (Byk-Gulden-Straße 18, 78224 Singen).Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu werden Daten zuMarketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einemPseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichendie Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den LiveZilla-Technologien erhobenen Daten werden ohnedie gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlichzu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) f) DSGVO aus dem berechtigten Interesse an direkterKundenkommunikation und an der bedarfsgerechten Gestaltung der Website.Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zuwidersprechen.

Sie können den Widerspruch ausüben, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechendeEinstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fallgegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc.

Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc.(1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Diese Funktion dient dem Zweck derAnalyse des Besucherverhaltens und der Besucherinteressen.Zur Durchführung der Analyse der Websiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung derinteressenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Über die Cookies werden die Besucheder Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung vonpersonenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website imGoogle Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvoraufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist einAngemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden.Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse, die Besucherder Website zielgerichtet mit Werbung anzusprechen, indem für Besucher der Website des Anbieterspersonalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Websiten imGoogle Display-Netzwerk besuchen.Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zuwidersprechen.

Sie können dazu die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie demnachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren:https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=deAlternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie dieDeaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unterhttps://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zumOpt-Out umsetzen.Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter:https://www.google.com/privacy/ads/

 

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking
Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und in diesem RahmenConversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst derGoogle Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine vonGoogle geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt.Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somitnicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookienoch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zudieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keineMöglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem ZweckConversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unsererAnzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitetwurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. DieVerarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteterWerbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zuwidersprechen.

Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer EinstellungenIhrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfallsnicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in dieConversion-Tracking Statistiken aufgenommen.Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbungdeaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=deDarüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie dieDeaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unterhttps://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zumOpt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

 

Verwendung von Facebook Remarketing
Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. (1601 S.California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; "Facebook").Diese Funktion dient dem Zweck die Besucher der Website zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung imsozialen Netzwerk Facebook anzusprechen.Dazu wurde auf der Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beimBesuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an denFacebook-Server übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Facebook ordnet diese InformationIhrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Wenn Sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen, werdenIhnen dann personalisierte, interessenbezogene Facebook-Ads angezeigt. Die Verarbeitung erfolgt aufGrundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigen Interesse an dem oben genannten Zweck.Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zuwidersprechen.

Dazu können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ hier deaktivieren.Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechteund Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

 

Verwendung des Live-Chat-Systems LiveZilla
Wir verwenden auf unserer Website das Chat System der LiveZilla GmbH (Byk-Gulden-Straße 18, 78224Singen).Das System dient dem Zweck der Kommunikation zwischen Ihnen und uns als Anbieter. Dabei werden auchDaten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können untereinem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden.Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung desInternet-Browsers. Die mit den LiveZilla-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren undnicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) f) DSGVO aus dem berechtigten Interesse an direkterKundenkommunikation und an der bedarfsgerechten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht ausGründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVOberuhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie können den Widerspruch ausüben, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechendeEinstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fallgegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Verwendung von Facebook-Plug-ins
Auf dieser Website wird das Plug-ins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der FacebookInc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook" ). Wenn Sie mit einemsolchen Plug-in versehene Seiten unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servernhergestellt und dabei das Plug-in durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Seite dargestellt. Hierdurch wird anden Facebook-Server übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied beiFacebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Beider Nutzung der Plug-in-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars)werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzungdes Plug-ins verhindern können.Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook Profilzuordnet, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen oder durch denEinsatz eines „Facebook-Blockers“ das Laden der Facebook-Plug-Ins auf unseren Seiten blockieren.Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechteund Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php

 

Verwendung von Twitter-Plug-ins
Auf unserer Website sind die Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Twitter ist ein Social Media Portalder Firma Twitter Inc.,795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, (USA).Wir verwenden Twitter Plug-ins. Wenn Sie eine entsprechende Seite aufrufen, die ein solches Plug-in enthält,kommt es zu einem Austausch der Daten mit den in den USA befindlichen Servern von Twitter. Auch im Falle vonInteraktionen, die mit den verschiedenen Twitter Plug-ins möglich sind, werden die entsprechendenInformationen über Sie gesammelt und an Twitter übermittelt und gespeichert. Sind Sie darüber hinaus Mitgliedbei Twitter und während des Zeitpunktes, indem Sie das Plug-in nutzen, bei Twitter eingeloggt, werden diegesammelten Informationen über Ihren Websitebesuch mit Ihrem Twitter Account verknüpft und anderen Nutzernbekanntgegeben.Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die Informationen mit den Daten Ihres Twitter Kontos verknüpft undzusammenführt, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen.Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Twitter erhalten Sie unter https://twitter.com/privacy.

 

Verwendung von Pinterest-Plug-ins
Auf dieser Website werden Plug-ins des sozialen Netzwerkes Pinterest verwendet, das von der Pinterest Inc.,635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA betrieben wird ("Pinterest").Die unterschiedlichen Logos, die das Plug-in enthalten (z.b. “Pin-it-Button” oder der “P″-Schaltfläche), können Sieunter folgendem Link einsehen: https://business.pinterest.com/pin-it-button/Wenn Sie eine entsprechende Seite unserer Website aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, wird eineVerknüpfung zwischen Ihrem Computer und den Servern von Pinterest hergestellt und dabei das Plug-in durchMitteilung an Ihren Browser auf der Seite dargestellt. Hierbei werden sowohl Ihre IP-Adresse als auch dieInformation, welche unserer Seiten Sie besucht haben, an den Pinterest - Server in den USA übermittelt. Dies giltunabhängig davon, ob Sie bei Pinterest registriert bzw. eingeloggt sind. Auch bei nicht registrierten bzw. nichteingeloggten Nutzern findet eine Übermittlung statt.Sind Sie darüber hinaus Mitglied bei Pinterest und während des Zeitpunktes, indem Sie das Plug-in nutzen, beiPinterest eingeloggt, werden die gesammelten Informationen über Ihren Seitenbesuch mit Ihrem PinterestAccount verknüpft und anderen Nutzern bekanntgegeben. Auch im Falle von Interaktionen, die mit denverschiedenen Pinterest Plug-ins möglich sind, werden die entsprechenden Informationen über Sie gesammeltund an Pinterest übermittelt und gespeichert.Wenn Sie nicht möchten, dass Pinterest die Informationen mit den Daten Ihres Pinterest Kontos verknüpft undzusammenführt, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Pinterest ausloggen. WeitereInformationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Pinterest erhalten Sie unter
https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Verwendung von YouTube

Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der YouTube LLC. (901Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“).YouTube ist ein mit der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”)verbundenes Unternehmen.Die Funktion zeigt bei YouTube hinterlegte Videos in einem iFrame auf der Website an. Dabei ist die Option„Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucherder Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTubeübermittelt und dort gespeichert.Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihrediesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in denDatenschutzhinweisen von YouTube (https://www.youtube.com/t/privacy).

 

Verwendung von GoogleMaps
Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von GoogleMaps-Karten der Google Inc. (1600Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”).Die Funktion ermöglicht die visuelle Darstellung von geographischen Informationen und interaktiven Landkarten.Dabei werden von Google bei Aufrufen der Seiten, in die GoogleMaps-Karten eingebunden sich, auch Daten derBesucher der Seiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung derDaten durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/privacypolicy.html. Dort haben Sie auch im Datenschutzcenter die Möglichkeit IhreEinstellungen zu verändern, so dass Sie Ihre von Google verarbeiteten Daten verwalten und schützen können.Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist einAngemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden.Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zuwidersprechen.

Dazu müssen Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin,dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website, wie bspw. die interaktiveKartenanzeige, vollumfänglich werden nutzen können.

 

Dauer der Speicherung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist,danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristengespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nichtzugestimmt haben.

 

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu:Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, aufDatenübertragbarkeit.Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art.6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie derAnsicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.letzte Aktualisierung: 25.04.2018


 

Verbesserungsvorschläge, Beschwerden

Wir sind ständig bemüht, im Interesse unserer Kunden unseren Service zu verbessern. Sollten Sie Verbesserungsvorschläge im Hinblick auf den Datenschutz haben oder sich beschweren wollen, dann wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Dieser nimmt sich vertrauensvoll Ihrer Anliegen und Verbesserungsvorschläge an.
 
Wenden Sie sich einfach an:
yorbay eBusiness GmbH
Industriestraße 114
21107 Hamburg (Deutschland),
Geschäftsführer Herr Weizeng Xu
E-Mail: kundenservice@yorbay.de
Telefon +49 (0) 40-32081655
Fax: +49 (0) 40 756632727

Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Sie haben jederzeit und wiederholt das Recht auf kostenlose Auskunft gemäß § 34 Absatz 2 BDSG über die bezüglich Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.
 
Ebenso sind wir verpflichtet, auf Ihr entsprechendes Verlangen hin die über Sie gespeicherten Daten kostenlos zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen dem nicht entgegenstehen. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten. Für Auskünfte über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie Berichtigungen, Löschungen Ihres Kundenkontos sowie der Sperrung und Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der folgenden Adresse:
yorbay eBusiness GmbH
Datenschutzbeauftragter
Industriestraße 114
21107 Hamburg (Deutschland)
E-Mail: kundenservice@yorbay.de
Telefon +49 (0) 40-32081655
Fax: +49 (0) 40 756632727
Wenn Sie darüber hinaus Fragen oder Kommentare haben, nehmen Sie ebenfalls gerne Kontakt zu uns auf:
yorbay eBusiness GmbH
Datenschutzbeauftragter
Industriestraße 114
21107 Hamburg (Deutschland)
E-Mail: kundenservice@yorbay.de
Telefon +49 (0) 40-32081655
Fax: +49 (0) 40 756632727

Zahlung / Versand

Zahlung

Der Kunde kann die Zahlung des vereinbarten Kaufpreises per
Vorkasse (Überweisung),
Sofortüberweisung
Paypal
vornehmen. Der Anbieter behält sich allerdings vor, dem Kunden für die erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten, beispielweise zur Absicherung des Kreditrisikos. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

Der Kunde kann die in seinem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit in eine andere mögliche Zahlungsart ändern.

Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Die Käufer müssen die bestellte Waren binnen 7 Werktagen bezahlen.

Versand

Die vom Anbieter angegebenen Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt der Auftragsbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt (außer beim Rechnungskauf). Sofern für die jeweilige Ware im Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt die Lieferzeit ca. 3 (drei) Werktage in Deutschland und 3-7 (drei bis sieben) Werktage nach Österreich und Luxemburg.

Versandart:
innerhalb Deutschland:  DHL / GLS
nach Österreich / Luxemburg: GLS / DHL / UPS

Wenn die Bestellmenge sehr groß ist, verändert sich die Versandart nach Vereinbarung der beiden Seiten entsprechend.

Die Höhe der Versandkosten wird dem Kunden im Bestellformular angegeben. Die Versandkosten sind vom Kunden zu tragen, sofern nichts anderes angegeben wird. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands bei einem Bestellwert unter 29,99EUR 4,90EUR pro Bestellung. Ab einem Warenbestellwert von 29,99 EUR liefert der Anbieter innerhalb Deutschlandsan den Kunden versandkostenfrei. Die Versandkosten von Lieferung nach Österreich und Luxemburg sind abhänggig von dem Gewicht und der Größe der Sendung. Eine Aufstellung finden Sie hier.

Versandkosten - Deutschland

Zwischensumme Versandkosten 
unter 29,99€ 4,90€
ab 29,99€ kostenlos

Versandkosten - Österreich / Luxemburg

GewichtVersandkosten
0-2 Kg 8,90€
2-5 Kg 10,90€
5-10 Kg 12,90€
10-15 Kg 14,90€
15-25 Kg 17,90€
25-30 Kg 19,90€
30-40 Kg 23,90€
40-50 Kg 29,90€
ab 50 Kg 35,90€

Versandkosten - Frankreich, Slowenien, Schweden, Polen

GewichtVersandkosten
0-1 Kg 11,99€
1-5 Kg 12,99€
5-15 Kg 13,99€
15-24 Kg 15,99€
24-30 Kg 17,99€
ab 30 Kg nicht lieferbar

Der Versand der Ware erfolgt per DHL, GSL oder UPS. Das Versandrisiko trägt der Anbieter, wenn der Kunde Verbraucher ist. Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen. Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.